Echte Gespräche oder Einbildung?

Nach unten

Echte Gespräche oder Einbildung?

Beitrag von SabrinaW am Sa Feb 20, 2016 12:57 am

Hallo ihr Lieben,

Ich habe letztes Jahr ein Basisseminar in Tierkommunikation gemacht. Während dem Wochenende klappte alles sehr gut. Wir haben viel geübt und Fragen gestellt. Wenn ich jetzt mit einem Tier spreche habe ich aber das Gefühl, dass die Verbindung nicht richtig da ist.  Ich fühle sie einfach nicht richtig. Deshalb weiß ich auch oft nicht, ob es wirklich das Tier ist, das antwortet oder ob ich mir die Antworten nur einbilde. Habt Ihr einen Tipp wie ich das verbessern kann?

Liebe Grüße
Sabrina
avatar
SabrinaW

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Echte Gespräche oder Einbildung?

Beitrag von Quantcomm am Sa Feb 20, 2016 9:44 am

Liebe Sabrina,

diese Frage stellen sich viele (angehende und auch erfahrene) Tierkommunikatoren. Wie bereitest Du Dich auf ein Tiergespräch vor? Lässt Du Dir genug Zeit oder schiebst Du das Gespräch zwischen andere Termine? Es ist wichtig, dass Du bei Dir bist und Dir Zeit nimmst. Konzentriere Dich auf das Tier und versuche, das Außen so gut es geht auszublenden. Und natürlich solltest Du viel üben. Wenn Du eine gewisse Routine bei den Gesprächen erlangt hast, wirst Du sicher auch nicht mehr so viel zweifeln. Der Schlüssel ist letztendlich immer das Vertrauen zu Dir selbst.

_________________
Liebe Grüße,
Julia

- Site Admin -

www.quantcomm.net
www.quantcomm-forum.net
avatar
Quantcomm
Admin

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 14.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://quantcomm.net

Nach oben Nach unten

Re: Echte Gespräche oder Einbildung?

Beitrag von SabrinaW am Sa Feb 20, 2016 11:26 am

Danke für Deine schnelle Antwort Smile

Hm...ich bereite mich schon vor. Im Seminar haben wir Vorbereitungsmeditationen gelernt, um den Kopf frei zu bekommen. Die mache ich jedes Mal vor einem Gespräch. Mir fehlt irgendwie noch die Gewissheit, dass ich wirklich verbunden bin. Deshalb frage ich mich eben oft, ob die Antworten wirklich von dem Tier kommen...

LG Sabrina

_________________
Liebe Grüße
Sabrina
avatar
SabrinaW

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Echte Gespräche oder Einbildung?

Beitrag von Quantcomm am Sa Feb 20, 2016 1:10 pm

Ich empfehle Dir, zu Beginn vor allem mit überprüfbaren Fragen zu arbeiten. Einige Beispiele für überprüfbare Fragen habe ich im Thread Fragen, dir Du stellen kannst aufgelistet. Fang mit diesen Fragen an und bitte die Tierbesitzer nach dem Gespräch um Feedback. Wenn Du das regelmäßig machst, wirst Du bald eine Tendenz ablesen können. Je mehr Du übst, umso sicherer wirst Du werden.

_________________
Liebe Grüße,
Julia

- Site Admin -

www.quantcomm.net
www.quantcomm-forum.net
avatar
Quantcomm
Admin

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 14.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://quantcomm.net

Nach oben Nach unten

Re: Echte Gespräche oder Einbildung?

Beitrag von Ayuna am So Feb 21, 2016 1:09 pm

Das Problem habe ich auch. Deshalb habe ich mich hier angemeldet. Ich hoffe, dass ich so meine Unsicherheit loswerden kann.

Ayuna

Anzahl der Beiträge : 5
Anmeldedatum : 21.02.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Echte Gespräche oder Einbildung?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten