8. Aufgabe: Der Zweifler

Nach unten

8. Aufgabe: Der Zweifler

Beitrag von Quantcomm am Mi Sep 28, 2016 9:40 pm

Hallo Ihr Lieben,

die 8. Wochenaufgabe ist etwas anders als die anderen. Ich möchte, dass Ihr in dieser Woche Euren persönlichen Zweifler ansprecht. Ihr kennt ihn bestimmt gut, oder? Er kommt immer wie gerufen und ist immer parat, wenn er sich angesprochen fühlt. Ich habe meinem persönlichen Zweifler einen Namen gegeben. Er heißt Hermann.

Ich möchte, dass Ihr mit Eurem Hermann Kontakt aufnehmt. Das macht Ihr genauso wie bei einem normalen Tiergespräch. Fragt Hermann, wieso er da ist und was er von Euch will. Und sagt ihm ebenso, was Ihr wollt. Ich bin sehr gespannt auf Eure Gespräche Smile

_________________
Liebe Grüße,
Julia

- Site Admin -

www.quantcomm.net
www.quantcomm-forum.net
avatar
Quantcomm
Admin

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 14.02.16

Benutzerprofil anzeigen http://quantcomm.net

Nach oben Nach unten

Re: 8. Aufgabe: Der Zweifler

Beitrag von AnnetteR am So Okt 02, 2016 10:36 pm

Hallo Julia!
Eine schwierige Aufgabe. Mein persönlicher Zweifler ist wirklich immer da, wenn es nicht paßt. Er sagte mir daß ich noch nicht gut genug bin und daß ich mich nicht auf die Inhalte der Gespräche verlassen darf. Das stimmt auch. Ich habe oft noch Angst daß es nicht stimmen könnte, was ich empfange. Vor allem wenn es um Detsils geht. Und es bereitet mir noch immer Schwierigkeiten mir selber zu vertrauen. Das war aber schon immer schwierig für mich. Ich habe ihm dann gesagt daß er weggehen soll, weil ich meine eigenen Entscheidungen treffen kann. Aber so ganz sicher fühle ich mich dabei nicht. Wie hast du denn die Sicherheit bekommen die du jetzt hast? Wie lange hat das gedauert? Und was hast du gemacht?

_________________
Liebe Grüße von Annette
avatar
AnnetteR

Anzahl der Beiträge : 25
Anmeldedatum : 26.02.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 8. Aufgabe: Der Zweifler

Beitrag von SabrinaW am Do Okt 13, 2016 9:51 pm

Hallo Julia, ich habe mit meinem Zweifler auch Kontakt aufgenommen. Er ist noch oft da. Ich habe oft noch Angst das etwas in meinen Gesprächen nicht stimmt. Das macht mich unruhig.

Mein Zweifler sagt mir daß ich noch nicht soweit bin. Dass ich noch nicht gut genug bin und dass ich mich nicht darum verlassen kann, dass meine Gespräche stimmen. Ich habe deshalb oft ein mulmiges Gefühl, wenn ich Protokolle hier einstelle oder absende weil ich unterschwellig immer etwas Angst habe, das es etwa doch nicht stimmt.

Meine Gespräche sind oft recht gut, das sehe ich an den Feedbacks aber die Angst verschwindet trotzdem noch nicht. Ich möchte die Angst gerne loswerden, ich weiß aber nicht wie...

_________________
Liebe Grüße
Sabrina
avatar
SabrinaW

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.02.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 8. Aufgabe: Der Zweifler

Beitrag von Chilli1995 am So Okt 16, 2016 3:38 pm

So, ich habe auch mit meinem Zweifler geredet:

1. Wieso bist Du da?
Er will mich testen und auf die Probe stellen wie wichtig die Tierkommunikation für mich ist.
2. Was willst Du von mir?
Er will wie ein "Duell" gegen mich. Und einer wird der Sieger sein.
3. Ich habe meinem Zweifler gesagt, dass ich ihn nicht brauche. Ich liebe die Tierkommunikation und nichts und niemand kann mich davon abbringen. Ich hatte schon einige Erfolge und an denen halte ich mich fest. Ich werde meinen Zweifler langsam besiegen weil ich sicher nicht aufgeben werde.

Liebe Grüsse
Selina Very Happy
avatar
Chilli1995

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 18.04.16
Alter : 22

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: 8. Aufgabe: Der Zweifler

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten